MAXX Raumelemente

Fassadenelemente Beton Wohnungsbau

MAXX RAUMELEMENTE REALISIERT BETONSÄULEN FÜR DIE PRUNKVOLLE FASSADENGESTALTUNG DER EXKLUSIVEN WOHNANLAGE VICTORIA TERRASSEN

Dort, wo in Bad Wörishofen einst das traditionsreiche Hotel Viktoria stand, in unmittelbarer Nähe zum Kurpark, errichtete das Bauunternehmen Glass Bau vom Oktober 2010 bis Mai 2011 die „Victoria Terrassen“ – ein Wohnkomplex der Extraklasse mit 36 barrierefreien Wohneinheiten. Mit ihrer üppig mit Säulen, Brüstungen und Gesimsen gestalteten und weiß verputzten Fassadengestaltung erinnert die Architektur der „Victoria Terrassen“ an herrschaftliche Häuser der Gründerzeit und passt sich harmonisch in die Umgebung ein. Bei der Fassadengestaltung der „Victoria Terrassen“ arbeitete Glass Bau eng mit MAXX raumelemente zusammen. Mit ihrer langjährigen praktischen Erfahrung rund um den Werkstoff Beton bei der Realisierung komplexer Fassadengestaltung wirkten die Beton-Experten wesentlich bei der Verwirklichung des umfangreichen Projekts von Glass Bau mit.

DIE BETON-EXPERTEN PROJEKTIEREN TERMINGERECHT

Mit ihrem umfangreichen Know-How im Formenbau unterstützen die Beton-Experten von MAXX raumelemente das Bauunternehmen Glass Bau bei der planmäßigen Umsetzung der Victoria Terrassen.
Eine besondere Herausforderung an das Team von MAXX raumelemente stellte diesmal der ungewöhnlich enge Zeitplan des umfangreichen Bauprojekts von Glass Bau dar. Die lärmintensive Errichtungsphase des Gebäudekomplexes und der Fassadengestaltung musste innerhalb von nur acht Wochen abgeschlossen sein, da sich die Baustelle der Wohnanlage mitten im Kurort Bad Wörishofen befand. Dank optimal auf das Projekt ausgerichtetes Zeitmanagement, lieferte  MAXX raumelemente die insgesamt 48 klassischen dorischen Betonsäulen für die Fassadengestaltung „promt“ termingerecht.

DIE BETONSÄULEN GEBEN DER FASSADE IHREN EINZIGARTIGEN CHARAKTER

Um eine makellose 360° Ansichtsfläche zu gewährleisten entschied sich MAXX raumelemente für eine stehende Produktion der Betonsäulen. Dazu wurden für die bis zu 7 Meter hohen dorischen Säulen gewaltige Schalungen konstruiert, hergestellt und im Beton-Werk von MAXX raumelemente aufrecht stehend errichtet. Um die aufrecht stehenden Schalungen zu befüllen, verwendete das Experten-Team von MAXX raumelemente hoch fließfähigen und selbstverdichtenden Beton. Dieser Beton-Werkstoff wurde durch die jahrelange Erfahrung der Beton-Experten entwickelt und patentiert. Die bewährte Beton-Rezeptur aus eigener Entwicklung erreicht höchste Witterungsbeständigkeit, Widerstandsfähigkeit, Langlebigkeit und eine besonders glatte Oberfläche. Die dorischen Betonsäulen aus Weißbeton in Höhen von 2,50 bis 7 Meter wurden anschließend fachgerecht, in Zusammenarbeit mit Glass Bau, in die Fassadengestaltung des Glass Bau Wohnkomplexes eingesetzt. Dort tragen die Betonsäulen als zentrales Gestaltungselement der Fassade zum einzigartigen Charakter der Victoria Terrassen bei.

 

Anforderung

Umsetzen von 48 dorischen Betonsäulen aus Weißbeton mit 360° Sichtfläche, in Höhen von bis zu 7 Metern und in verschiedenen Durchmessern. Alle Betonsäulen innerhalb des engen Zeitfensters von nur acht Wochen liefern.

Realisierung

Optimierter Produktionsprozess in Serie, stehende Schalungen der Betonsäulen, termingerechte Fertigstellung und Lieferung aller Beton-Elemente für die prunkvolle Fassadengestaltung. Optimal auf das enge Zeitfenster des Wohnbau-Projektes abgestimmt.

Lieferung

Lieferung aller Beton-Elemente direkt auf die Baustelle innerhalb des engen Zeitfensters für die Montage. Somit konnte die Erstellung des Gebäudekomplexes von Glass Bau ohne Verzögerungen innerhalb von acht Wochen abgeschlossen werden.

Weitere Projekte

KÜCHENARBEITSPLATTE AUS BETON

Gemeinsam mit renommierten Stuttgarter Architekten verwirklichte MAXX raumelemente ein umfassendes Küchenprojekt, rund um eine Küchenarbeitsplatte aus Beton, das über die Anforderungen der durchschnittlichen Küche hinausging.